Sonntag, 22 März 2020 17:56

Neue Alpine bietet exzellente Aerodynamik

geschrieben von Mythos-Alpine
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Motorsportanleihen Heckdiffusor und ebener Unterboden

Das neue Alpine Serienmodell zeichnet sich durch hohe aerodynamische Effizienz aus. Der Sportwagen verfügt über einen Heckdiffusor und einen durchgängig flachen Unterboden – Merkmale aus der Welt der Supercars und des hochklassigen Motorsports. Hieraus resultieren ein hoher Anpressdruck an der angetriebenen Hinterachse und eine exzellente Fahrstabilität.

Das ausgefeilte Aerodynamikpaket ermöglicht den Verzicht auf einen Heckspoiler, der die schlanke, fließende Linienführung beeinträchtigt hätte, die von den Alpine Fans so geschätzt wird. Gleichzeitig können die Entwickler hohe Geschwindigkeiten und tadelloses Fahrverhalten realisieren.

Der neue Alpine Seriensportwagen, dessen Design sich an der legendären A110 orientiert, besticht außerdem in bester Alpine Tradition durch sein niedriges Gewicht. Hierzu trägt insbesondere der komplett aus Aluminium gefertigte Aufbau bei. Serienstart für den agilen Zweisitzer ist Ende 2017.

Quelle: Alpine-Presse Service Deutschland - 26.01.2017

Gelesen 55 mal Letzte Änderung am Dienstag, 24 März 2020 10:09

Schreibe einen Kommentar