Samstag, 22 Mai 2021 15:44

Alpine A110 X Felipe Pantone: die sportliche Freiheit des Künstlers

geschrieben von Mythos-Alpine
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Auf drei Fahrzeuge limitiertes „Kunstwerk“ auf vier Rädern

Am Rande des Formel-1-GP von Monaco hat Alpine heute eine kreativ interpretierte A110 enthüllt: die Alpine A110 X Felipe Pantone. Die von dem argentinisch-spanischen Künstler Felipe Pantone gestaltete A110 ist auf nur drei Fahrzeuge limitiert und basiert auf einer A110S mit 292 PS.

Der Preis des im Laufe des Jahres angebotenen Modells liegt bei 125.000 Euro. Die Bedingungen des Kaufs werden später bekanntgegeben.

Präsentiert wurde die A110 X Felipe Pantone in der einzigartigen Kulisse von Monaco. Das Ergebnis der Kreativ-Arbeit ist eine moderne, dynamisch-elegante Interpretation des Sportwagens in Verbindung mit den charakteristischen Farben von Felipe Pantone: Schwarz und Weiß. Die grafischen Linien folgen der Form der A110 und betonen Dynamik und Geschwindigkeit.

„Meine Idee bei der Gestaltung der A110 war, ein Gefühl von Ultradynamik zu vermitteln. Visuelle Geschwindigkeit ist etwas, mit dem ich mich schon seit Jahren beschäftige. Gerade die A110 kombiniert emotionales Design mit Schnelligkeit und Technologie“, sagt Felipe Pantone.

Die Lackierung der Karosserie führte der Künstler in mehrwöchiger Arbeit komplett von Hand aus. Für noch mehr Exklusivität wird jedes der drei zum Verkauf angebotenen Modelle subtile grafische Variationen aufweisen, die jede A110 X Felipe Pantone zu einem Einzelstück machen.

Zugelassen für den Straßenverkehr, richtet sich die A110 X Felipe Pantone eher an Sammler und Liebhaber schöner Objekte als an Rennstreckenfans.

„Die Kreativität und die Ausführung der Arbeit sind außergewöhnlich. Die Farbgestaltung, die geometrischen Formen und die optischen Effekte lassen die A110 in einem neuen Licht erscheinen. Das Ergebnis ist ein modernes und dynamisches Kunstwerk“, so Cédric Journel, Alpine Vice President Sales and Marketing.

Gelesen 212 mal

Schreibe einen Kommentar