Samstag, 22 Mai 2021 15:42

Alpine A110 gewinnt Motor Klassik Award

geschrieben von Mythos-Alpine
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Begehrte Auszeichnung der Zeitschrift Motor Klassik

Die historische Alpine A110 hat erneut den Motor Klassik Award in der Kategorie „Französische Klassiker“ gewonnen. 53,8 Prozent der an der Wahl teilnehmenden Leser der Zeitschrift Motor Klassik votierten für den legendären Sportwagen aus dem Jahr 1962. Das ist der mit Abstand deutlichste Sieg eines Autos in seiner Kategorie.

Ausgeschrieben wurde der Motor Klassik Award 2021 in der Januar- und Februar-Ausgabe 2021. Dabei konnten die Leser in zehn Kategorien die Klassiker des Jahres wählen, in neun Kategorien aus dem aktuellen Jahrgang die Klassiker der Zukunft. 14.778 Leser der Motor Klassik nahmen an der Wahl teil.

Die im Herbst 1962 vorgestellte A110 trug zur Alpine Legende bei wie kein anderes Modell. Mit ihr avancierte die Marke aus Dieppe zur nahezu unschlagbaren Macht im Rallye-Sport. Highlights in der Motorsportkarriere der A110 waren die Gewinne der internationalen Markenmeisterschaft 1971 und der ersten Rallye-Weltmeisterschaft 1973. Das Erfolgsrezept der A110 lag in der Kombination aus Leichtbau und Motorenperformance.

Die 2016 vorgestellte, gleichnamige Neuauflage des Sportwagens überträgt den Spirit des Klassikers aus den 1960er- und 1970er-Jahren in die Gegenwart. Aktuell präsentiert Alpine mit der A110 LÉGENDE GT 2021 eine auf 300 Exemplare limitierte Sonderedition der A110. Die A110 LÉGENDE GT 2021 ist zum Preis von 70.950 Euro erhältlich und kann über die Alpine App reserviert werden.

In den kommenden Jahren wird Alpine im Kontext des Renaulution Strategieplans der Renault Gruppe und unter dem Dach der neuen Business Unit Alpine drei neue leistungsstarke, innovative und rein elektrische Sportwagen entwickeln.

Quelle: Alpine Presse-Service

Gelesen 215 mal

Schreibe einen Kommentar