Dienstag, 24 März 2020 15:02

Neu: Alpine A110 Rally für Kundenteams

geschrieben von Mythos-Alpine
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Rückkehr auf die Rallye-Bühne

Alpine präsentiert mit der A110 Rally eine eigens für den Rallye-Sport konzipierte Version des Mittelmotorsportwagens A110. Die Variante basiert auf den Markenpokalfahrzeugen A110 Cup und A110 GT4 für die Rundstrecke und verfügt über einen mehr als 300 PS starken 1,8-Liter-Turbomotor. Alpine wird die A110 Rally an Privatteams verkaufen. Die Auslieferung der ersten Exemplare ist für Anfang 2020 vorgesehen.

Alpine hat die A110 Rally zusammen mit Renault Sport Racing und den Spezialisten von Signatech entwickelt. Zusätzlich zum extraleichten Aluminiumchassis der A110 Cup und A110 GT4 verfügt sie über motorsportspezifische Details wie die 3-Wege-Hydraulikfederung, den Überrollkäfig und das 6-Punkt-Gurtsystem. Hinzu kommen neue Bremsen von Brembo und Schalensitze von Sabelt.

Der 1,8-Liter-Turbomotor leistet in der A110 Rally über 300 PS und überträgt seine Kraft über ein sequenzielles 6-Gang-Getriebe an die Hinterräder. Als weitere Maßnahme steigert ein Sperrdifferenzial mit limitiertem Schlupf die Lenkpräzision.

Mit der neuen Motorsportversion knüpft Alpine an die große Rallye-Tradition der von 1962 bis 1977 gebauten Ur-A110 an. Diese schrieb 1973 Motorsportgeschichte mit dem Gewinn der ersten offiziellen Rallye-Weltmeisterschaft.

Quelle: Alpine-Presse Service Deutschland - 11.09.2019

Gelesen 141 mal Letzte Änderung am Dienstag, 24 März 2020 15:05

Schreibe einen Kommentar